Binaural Beats Erfahrungen Meinungen kostenlos download  

ADHS Behandlungsmusik Binaural Beats

"Als bahnbrechende Erfindung in der ADHS Therapie" wird die Behandlung mit Binaural Beats bezeichnet. Starke Medikamente mit riskanten Nebenwirkungen? Nein Danke! Mit der originalen ADHS Behandlungsmusik fühlen Sie sich schon nach wenigen Minuten frei. Und das komplett ohne Nebenwirkungen und Medikamente.

 

 

 

1. Abläufe strukturieren

ADHS-Betroffene haben Probleme ihr tägliches Chaos in geregelte Bahnen zu bringen. Deswegen muss ihnen gezeigt werden, wie wichtig es ist Handlungen zu strukturieren und unlösbare Aufgaben in kleinere zu zerlegen, so dass sie bewältigt werden können. Auch Transparente Hinweise und Regel, sowie ein Zeitplan sind wichtig.
Patienten mit ADHS benötigen einen korrekten Zeitplan, der am besten durch nichts geändert werden sollte. Hierbei sind vor allem die Essens, Schlafens und Arbeitszeiten wichtig.

2. Belohnungen

Belohnungen bei Erfolgen sind viel wirkungsvoller als Bestrafungen oder Beschimpfungen. Ein Belohnungssystem für besonders gut gemachte Sachen ist in diesem Zusammenhang mit ADHS sehr sinnvoll und auch wichtig. Es sollte ein Plan aufgestellt werden, in dem die Bonuspunktevergabe geregelt ist. Auch das Ziel, welches mit den Bonuspunkten erreicht werden kann, spielt eine große Rolle.

3. Unterstützen und Ermutigen

Unterstützend auf den ADHS-Patienten einzuwirken und ihn dazu zu ermutigen auch eine Sache durchzuziehen ist sehr wichtig auch wenn zwischendurch immer wieder Pausen eingelegt werden. Machen sie Mut und führen sie dem Betroffenen seine eigenen Erfolge vor Auge. Auch eine Unterstützung beim Aufbau von Freundschaften ist sinnvoll und wichtig.

4. Interaktion

ADHS-Patienten haben oft Probleme damit, wenn sie nach längerer Zeit gelobt oder kritisiert werden. Machen Sie dies am besten Zeitnah, damit die Erinnerung an das Erlebnis noch frisch ist.

5. Freiraum

Auf keinen Fall sollte ein ADHS Betroffener in seiner Freiheit eingeschränkt werden. Viel wichtiger ist es ihm viel Freiraum zu geben und auch Aktivitäten in Vereinen fordern. Dies ist der Anfang zu einer besseren Integration in die Gemeinschaft.

6. Fördern

Begabungen sollten erkannt und auch gefördert werden. Dies nicht nur spontan und unregelmäßig sondern konsequent zum Beispiel mit einer wöchentlichen Teilnahme an sportlichen Aktivitäten, wenn in diesem Bereich eine Begabung vorliegt. Dies bringt Erfolgserlebnisse mit sich, die für den Aufbau des Selbstvertrauens wichtig sind.

7. Selbst cool bleiben

Selbst cool bleiben und nie die Fassung zu verlieren ist beim Umgang mit einem ADHS-Patienten häufig schwierig. Deswegen sollten kleine Freiräume geschaffen werden, in denen die Aufsicht oder Betreuung einer anderen Person übergeben wird und Zeit für einen selbst vorhanden ist.

8. Computer- und Fernsehkonsum

Der Zeitraum vor dem Fernseher oder Computer sollte eingeschränkt werden. Es ist zwar nicht wissenschaftlich bewiesen, dass dies ADHS fördert, aber durch eine Reduzierung in diesem Bereich können oft Fortschritte verzeichnet werden.

9. Gesunde Ernährung

Eine gesunde Ernährung ist bei ADHS Patienten sehr wichtig. Zucker fördert nur die negativen Eigenschaften des ADHS.

10. Sportliche Aktivitäten

Sportliche Aktivitäten sind sinnvoll und nützlich um den Betroffenen die Möglichkeit zu geben, sich einmal richtig auszupowern. Danach ist es häufig möglich, dass sie sich konzentrierter einer Aufgabe zuwenden, wie zum Beispiel einem Hausaufsatz.

Lesen Sie weiter: Die Positiven Eigenschaften Einer ADHS Erkrankung

Nicht gefunden was Sie suchen?